Vereine in Müllheim

Das Informationsportal der Stadt Müllheim
alle Vereine, alles Wissenswerte

Menü
Startseite

Förderung für Vereine

Vereinsförderung

der Arbeitskreis (AK) Vereinsförderung hat auch im Jahr 2019 weiter an Überlegungen eines Vereinsförderungskonzeptes gearbeitet. Um den Entwurf in ein ausgewogenes Konzept umzuwandeln, benötigen wir noch verschiedene Daten.

Vereine, die noch immer keine Strukturanalyse eingereicht haben werden gebeten, dies zu tun.
Nur dadurch können wir das Ziel einer Transparenz und Gleichbehandlung bei der künftigen Vereinsförderung erreichen.

Auch künftig soll die jährliche Meldung bis jeweils Jahresende erfolgen. (Stichtag-Regelung).

Strukturanalyse Vereine Müllheim 2020XLS 60 kB

Spendenplattform der Sparkasse Markgräflerland

Geld sammeln auf der neuen Spendenplattform “Einfach.Gut.Machen”.

Die Sparkasse Markgräflerland fördert viele soziale und kulturelle Initiativen und übernimmt soziale Verantwortung vor Ort. Mit der neuen Crowdfundig-Spendenplattform “Einfach.Gut.Machen” weitet sie das Engagement nun auch online aus.

Auf der Spendenplattform können, im Geschäftsgebiet der Sparkasse Markgräflerland ansässige Vereine, Stiftungen und Initiativen, Spenden für sich und ihre gemeinnützigen Projekte sammeln.

Die Projekte werden mit Texten, Bildern und Videos auf der Internetseite vorgestellt. Die Laufzeit beträgt in der Regel zwischen 30 und 60 Tagen und kann in dieser Zeit finanziell durch Spenden unterstützt werden.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Uwe Gleichauf gerne zur Verfügung. Weitere Infos: https://www.sparkasse-markgraeflerland.de/de/home/ihre-sparkasse/spendenplattform.html?n=true&stref=teaser


Unterstützung durch den Kreisjugendring 2020

Fortbildungsangebote und Zuschussmöglichkeiten in 2020:

FORTBILDUNGEN

Juleica-Kurs l 3 Wochenenden im 1. Halbjahr
Mit unserem Juleica-Kurs machen wir Jugendliche fit für ihren Einsatz bei Ferienfreizeiten oder Gruppenstunden. Als Schmankerl verlosen wir unter allen Absolvent*innen zwei ZMF Karten. Die Termine und Infos zur Anmeldung findet ihr hier.

Outdoor Erste-Hilfe-Kurs l 18.&19.Juli
Unser Erste-Hilfe-Kurs findet nicht im Seminarraum statt, sondern dort wo ihr Kinder und Jugendliche bei Freizeiten oder Ausflügen betreut: auf dem Zeltplatz, am Lagerfeuer und im Wald. In inszenierten Notfallsituationen lernt ihr professionelles Handeln für den Ernstfall.
Infos zur Anmeldung findet ihr hier.

Wilde Küche & Feuerküche l 24.Oktober
In diesem outdoor Kochkurs vermitteln wir euch Möglichkeiten, wie ihr auf offenem Feuer leckere Gerichte zubereitet. Infos zur Anmeldung findet ihr hier.

ZUSCHÜSSE

Freizeiten und Kurse
Auf unsere finanziellen Fördermöglichkeiten können alle KJR Mitgliedsverbände und deren Mitgliedsvereine im Landkreis zugreifen.
Infos über unsere Zuschussmöglichkeiten für eure Kinder- und Jugendangebote findet ihr hier.

Referentenpool
Mit dem Referentenpool bezuschussen wir Fortbildungsmaßnahmen unserer Mitgliedsverbände mit 300 €. Der Zuschuss kann einmal pro Jahr für Honorarkosten abgerufen werden. Infos findet ihr hier.

Sonderfonds Jugend
Mit dem Sonderfonds Jugend fördern wir Vorhaben von Jugendgruppen und Jugendabteilungen, die sie neben ihren regulären Angeboten durchführen möchten. Infos findet ihr hier.

Bei Fragen zu den Fortbildungen helfe ich euch gerne weiter. Fragen zu den Zuschüssen beantwortet euch Iris Klingelmeier, ihren Kontakt findet ihr auf der jeweiligen Seite.

Herzliche Grüße,

Andreas Kern
Bildungsreferent
Kreisjugendring Breisgau Hochschwarzwald
Joseph Vomstein-Str. 6, 79189 Bad Krozingen
Tel: 0163-2124779
Mail: andreas.kern@kjr-bhs.de
Web: www.kjr-bhs.de


Finanzielle Unterstützung durch Stiftungen

Es gibt jede Menge Stiftungen, die bereit sind, Vereine aktiv finanziell zu unterstützen.
Sie bieten den Vereinen sowohl finanzielle, als auch beratende Unterstützung.

Die Antragstellung gestaltet sich von Stiftung zu Stiftung unterschiedlich.
richtige Stiftung finden. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen beispielsweise unterhält eine Datenbank mit Daten von unzähligen Stiftungen. Mit Hilfe der Suchmaschine www.stiftungen.org wird man sicher schnell fündig.

Über alle rechtsfähigen Stiftungen des bürgerlichen Rechts, die ihren Sitz im jeweiligen Regierungsbezirk haben, führt das jeweilige Regierungspräsidium als Stiftungsbehörde ein Stiftungsverzeichnis.

https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Stiftung/Seiten/Stiftungsverzeichnis.aspx


Unterstützung durch den badischen Sportbund

Zuschüsse

Der organisierte Sport erfüllt wesentliche gesellschaftliche Aufgaben, unter anderem bei Wertevermittlung, Entwicklung der Persönlichkeit unserer Jugendlichen, Gesundheit oder Integration. Das Land Baden-Württemberg fördert daher den Sport mit Geldmitteln in zweistelliger Millionenhöhe pro Jahr. Der BSB Nord übernimmt die Verteilung der Mittel an seine Mitgliedsvereine in Nordbaden – rund sechs Millionen Euro jährlich zur Förderung des Breitensports. Diese erstreckt sich von Zuschüssen für Sportstätten bis zu Zuschüssen für Jugendfreizeiten. Es gelten die Sportförderrichtlinien des Kultusministeriums (KM). Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Wir unterstützen auch unsere Mitgliedsfachverbände. Für deren Lehrgänge und sonstige Aufgaben stehen jährlich ca. 2,8 Millionen Euro zur Verfügung.

Weitere Infos: www.badischer-sportbund.de/zuschuesse/

Unterstützung in der Jugendarbeit durch die badische Sportjugend

Vereine mit einer gültigen Jugendordnung können Unterstützungen erhalten. Seit 2018 sind auch dreitägige Jugendfreizeiten förderfähig!

Weitere Infos: www.badische-sportjugend.de/Foerderung/


Förderpreis »Ehrenamtliches Engagement«

Das Ministerium für Soziales und Integration unterstützt die WLSB-Sportstiftung mit dem Förderpreis „Ehrenamtliches Engagement“Infos zur Bewerbung.

Die WLSB-Sportstiftung vergibt Förderpreise in insgesamt vier Kategorien. Alle Infos zu den Preisen und zur Bewerbung unter www.wlsb-sportstiftung.de


neues Förderprogramm für Musikprojekte im ländlichen Raum für Kommunen bis 20.000 Einwohner ab 2020

(Müllheim liegt knapp drunter!)

Bis zu 25.000 € für Ihr neues Musikprojekt in ländlichen Räumen

Gemeinsam singen und musizieren ist wichtig für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das soziale Gefüge. Der Bundesmusikverband Chor & Orchester (BMCO) hat ein Förderprogramm für Modellprojekte in ländlichen Räumen ausgeschrieben, die im Zeitraum vom 31. März 2020 bis 31. März 2021 stattfinden sollen.

Das Besondere: bewerben kann sich jede*r – ob Einzelperson oder Institution – und es gibt keinen Eigenanteil der Kosten, der finanziert werden muss. Da der BMCO bei den Projekten formal die Funktion des Veranstalters übernimmt, entsteht für die Antragsteller*innen keine Veranstalterhaftpflicht, keine GEMA-Gebühr und kaum bürokratischer Aufwand. Ob Neugründung eines Ensembles oder neues Projekt einer bereits bestehenden Gruppe, ob im Jugendbereich oder mit Erwachsenen. Einzige Voraussetzungen? Das Projekt muss einen neuen Aspekt aufweisen und das gemeinsame Singen und Musizieren in ländlichen Räumen (Gemeinden bis 20.000 Einwohner*innen) in Deutschland fördern.

Die Antragsstellung ist bewusst einfach gehalten, um die Teilnahme am Förderprogramm jeder*jedem zu ermöglichen. Vor Ort gibt es eine*n „Projektmacher*in“, der*die dem BMCO als Ansprechpartner*in zur Verfügung steht. Die Förderhöhe beträgt bis zu 25.000 Euro pro Projekt.
Die Antragsfrist läuft ab sofort bis 12. Januar 2020; die Entscheidung, welche Projekte gefördert werden, erfolgt durch eine Jury und wird Mitte Februar 2020 veröffentlicht.

Der Bundesmusikverband Chor & Orchester ist der Dachverband der Amateurmusik in Deutschland und gilt für Politik und Kulturinstitutionen als Ansprechpartner für die Themen des Amateurmusizierens.

Weitere Informationen und das Antragsformular zum Förderprogramm MusikVorOrt finden sich
unter www.musikvorort.de


Ideeninitiative‚ Kulturelle Vielfalt mit Musik

Die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung unterstützt mit ihrer jährlichen „Ideeninitiative ‚Kulturelle Vielfalt mit Musik‘“ die Entwicklung und Umsetzung neuer Projektideen, die das Miteinander von Kindern und Jugendlichen verschiedener kultureller Herkunft fördern. Im Folgenden finden Sie eine generelle Information zur jährlichen Ausschreibung.

Weitere Infos: www.kultur-und-musikstiftung.de


Dr. Gerhard-Weiser-Stiftung

Die Dr. Gerhard-Weiser-Stiftung dient der Förderung der Musik und der Förderung der Arbeit von Musikvereinen und -verbänden im Blasmusikverband Baden-Württemberg e.V.. Sie fördert insbesondere Projekte, die der Weiterentwicklung und Bestandssicherung der musikalischen Vereinsarbeit dienen. Die Gewinnung und Bindung von Jugendlichen für die ehrenamtliche Mitarbeit soll dabei eine besondere Bedeutung erhalten.

Weitere Infos: www.bvbw-online.de/informationen/stiftungen